The Big Reset by W Middelkoop

By W Middelkoop

In his first publication (2007) Willem Middelkoop pointed out it wasn't a question if our economic system could cave in, yet basically whilst. The phrases proved prophetic. on the finish of 2008 we have been just a couple of hours clear of the entire cave in of our worldwide credits home.?In this e-book Middelkoop describes the background and features of our present economic climate and he exhibits us the real worth and heritage of cash. Gold seems to be the single forex to have by no means misplaced it truly is deciding to buy energy over hundreds of thousands of years. So, in an international jam-packed with predicament and forex wars it's no shock gold is being chanced on as a secure shop of price once more. Gold and the key of cash includes crucial info for somebody with an entire piggy financial institution, huge inheritance or undesirable retirement.

Show description

The Future of Global Financial Services (Blackwell Global by Robert E. Grosse

By Robert E. Grosse

This e-book explores the way forward for the monetary providers undefined, giving readers an concept of the types of associations and companies that may live to tell the tale within the early twenty-first century.

  • An informative and provocative exploration of the way forward for the monetary companies industry.
  • Focuses on most probably adjustments within the close to destiny, corresponding to higher use of the net for banking transactions and the expanding globalization of economic services.
  • Points to the possible disappearance of the assurance zone as a separate industry.
  • Describes altering stipulations in key monetary centres, specially the USA, the united kingdom, Germany, Japan and Switzerland.

Show description

Digitalisierung in Wirtschaft und Wissenschaft by SRH Fernhochschule

By SRH Fernhochschule

Der erste Band der Schriftenreihe der SRH Fernhochschule The cellular collage beschäftigt sich in 7 Beiträgen mit aktuellen Fragestellungen und Entwicklungen der Digitalisierung in den Bereichen Wirtschaft & administration, Psychologie & Gesundheit sowie Naturwissenschaft & Technologie. Professoren und Dozenten der Hochschule präsentieren wissenschaftliche Abhandlungen mit praxisnahen Bezügen. 

Show description

Auswirkungen der Energiewende auf technische Versicherungen by Victoria Schmitt

By Victoria Schmitt

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, word: 2,0, Hochschule RheinMain (Wiesbaden enterprise Scholl), Sprache: Deutsch, summary: Der Elektrizitätsbedarf unserer Gesellschaft steigt ständig an. Die Stabilität des Stromnetzes stellt einen bedeutenden Standortfaktor für die Industrie in Deutschland dar. Steinkohle, Braunkohle, gasoline und Erdöl waren auch hierzulande bisher die wichtigsten Primärenergieträger.
Doch seit dem Reaktorunglück in Fukushima findet ein Umbruch statt. Die 2011 eingeleitete Energiewende führt aufgrund der Bedeutung des Stromnetzes für die Industrie zu einem gravierenden Eingriff in die deutsche Wirtschaft. Dass der verstärkte Einsatz von Erneuerbaren Energien für die Stromerzeugung nicht nur optimistic Auswirkungen hat, beschäftigt momentan sowohl Netzbetreiber, Investoren, Endkunden als auch die Industrieversicherer.
Besonders problematisch stellt sich die Lage für die Betreiber von Kohle- und Gaskraftwerken dar. Aufgrund des stark schwankenden Strombedarfs im Zusammenhang mit der volatilen Einspeisung von Wind- und Solarenergie wird beim konventionellen Kraftwerksbetrieb höchste Flexibilität gefordert. Das häufigere Zu- und Abschalten der Kraftwerke führt dabei zu stärkerem Verschleiß der Maschinen und Anlagen. Zusätzlicher Kostendruck aufgrund von extrem niedrigen Strompreisen an den Börsen wirkt sich negativ auf Wartungs- und Instandhaltungsaktivitäten aus.
Da Kraftwerksbetreiber ihre Sach- und Betriebsunterbrechungsrisiken gerne durch entsprechende Versicherungen minimieren möchten, stellen diese schadenfördernden Faktoren große künftige Herausforderungen auch für den technischen Versicherer dar.

In der vorliegenden Arbeit soll daher folgende Frage primär diskutiert und soweit möglich beantwortet werden: Wie wirkt sich die Energiewende auf den Betrieb und das versicherungstechnische Risiko von konventionellen Kraftwerken aus?
Zur Bearbeitung der Fragestellung wird zunächst ein Kapitel dem Thema der Technischen Versicherungen und den konventionellen Kraftwerken gewidmet. Darin werden die Sparte und ihre bedeutenden Teilsparten vorgestellt. Außerdem werden die für diese Arbeit relevanten Kraftwerkstypen beschrieben und es wird auch auf den konkreten Versicherungsbedarf von Kraftwerken eingegangen. Im darauf folgenden Kapitel dreht sich alles speziell um die Energiewende. Es werden zunächst die Besonderheiten des Erneuerbare Energien Gesetzes und dessen Bedeutung im Zusammenhang mit dem deutschen Strommarkt angesprochen.

Show description

Exchange Traded Funds. Darstellung und Grundlagen: by Stefan Kuhlmey

By Stefan Kuhlmey

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, observe: 1,00, Frankfurt university of Finance & administration, Veranstaltung: Bankbetriebswirt, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit hat gezeigt, dass der ETF als Werkzeug zu einer guten Diversifikation ein probates Mittel ist. Dies lässt sich zum einem an der kostengünstigen Beteiligung an einem Index begründen. Im Kostenvergleich der Deutschen Börse anhand des DJ Euro Stoxx 50, zwischen ETF’s, Zertifikaten, aktiv verwaltetem Fonds sowohl klassisch über die KAG als auch über die Börse erworben, schnitt der ETF am besten ab. So schaffte es der ETF unter Berücksichtigung aller Kosten und nach einer fiktiven Laufzeit von 10 Jahren sowie einer Rendite von eight % p.a. und einer Dividendenrendite von 2,5 % p.a. auf ein Mehrwert gegenüber dem Zertifikat von 19 percent, gegenüber dem Fonds (KAG) von sixteen % und gegenüber dem Fonds (Börse) von 15 percent. Ohne den Einbezug der Dividendenrendite des Preisindizes hat das Zertifikat leichte Vorteile.

Des Weiteren macht ihn seine Transparenz gerade auch für Privatanleger interessant. Dieser kann jederzeit über den iNav die equity der aktuellen Börsenkurse nachvollziehen und zudem die genauen Bestandteile des ETF ermitteln. was once bei börsengehandelten klassischen Indexfonds nicht der Fall ist. Vom Alternativerwerb über die KAG ganz zu schweigen. Zudem führt der Creation-/Redemption-Prozess indirekt dazu, dass der Börsenkurs sich stetig dem iNav nähert. Die rechtliche Stellung des ETF’s als Sondervermögen ist in den Zeiten der Finanzkrise der wesentliche Vorteil gegenüber den Zertifikaten. Denn keiner kann vorhersagen, inwieweit es die zertifikatsemittierende financial institution in fünf Jahren noch geben wird.

Ergänzend ist noch die hohe Flexibilität einer ETF-Anlage zu nennen. So können vor allem auch Privatanleger mit verhältnismäßig wenig Kapital sich im Rahmen einer ETF-Anlage über mehrere Indizes ein Portfolio aufbauen. Regelmäßige Sparpläne sind ebenso möglich. Und somit auch das Ausnützen des Cost-Average-Effekts. Damit öffnet sich die Tür, ein über verschiedenste Länder, Branchen und resources hinweg breit diversifiziertes Wunschportfolio kosteneffizent, obvious und flexibel aufzubauen. Z.B. können Anleger im Rahmen der Core-/Satellite-Strategie ihre Coreposition allein mit ETF’s bestreiten.

Show description

Beratungsprotokoll in der Anlageberatung: Wurden die Ziele by Holger Funk

By Holger Funk

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, observe: 1,6, Frankfurt college of Finance & administration, Sprache: Deutsch, summary: Nach dem Besuch einer Bankfiliale ist es heutzutage nicht ungewöhnlich mit einer Menge an Papier unter dem Arm die Filiale zu verlassen. Die umfänglichen Unterlagen sind ein guter Beleg für die zahlreichen regulatorischen Veränderungen, die das (Arbeits-)Leben vieler Berater und Kunden in den letzten Jahren geprägt haben. Der Umfang der Papiere reicht von der Dokumentation des Beratungsgesprächs bis hin zu den Informationsblättern über einzelne Produkte. (...) Das 2010 eingeführte Beratungsprotokoll dagegen wird von Politik und Aufsichtsbehörde gepriesen. Es erfülle seinen Zweck des Anlegerschutzes und gebe der Behörde die Möglichkeit Beratungsgespräche genau zu rekonstruieren. Anleger hätten zudem im Streitfall ein Dokument zur Hand, das ihnen hilft etwaige Ansprüche aufgrund von Falschberatungen gegenüber ihrer financial institution geltend zu machen. In der vorliegenden Arbeit wird die Frage erörtert, ob dies der Realität entspricht und ob die zahlreichen gesetzlichen Änderungen in der Anlageberatung, dabei allen voran die Einführung des Beratungsprotokolls, ihre Ziele erfüllen.

Show description

Handbook of Digital Currency: Bitcoin, Innovation, Financial by David Lee Kuo Chuen

By David Lee Kuo Chuen

Incorporating currencies, fee tools, and protocols that pcs use to speak to one another, electronic currencies are poised to develop in use and significance. The Handbook of electronic Currency provides readers the way to find out about matters outdoors their specialties and offers authoritative history and instruments for these whose fundamental resource of knowledge is magazine articles. Taking a cross-country standpoint, its entire view of the sphere comprises historical past, technicality, IT, finance, economics, criminal, tax and regulatory setting. in case you come from varied backgrounds with diverse questions in brain, The guide of electronic Currency is an important beginning point.

  • Discusses all significant thoughts and strategies linked to electronic currencies, their makes use of, and their regulations
  • Presents destiny eventualities for the expansion of electronic currencies
  • Written for regulators, crime prevention devices, tax specialists, marketers, micro-financiers, micro-payment companies, cryptography specialists, software program builders, enterprise capitalists, hedge fund managers, brands, bank card companies, cash changers, remittance provider companies, exchanges, and academics
  • Winner of the 2015 "Outstanding enterprise Reference resource" by means of the Reference and consumer prone organization (RUSA)

Show description

The World Bank and Social Transformation in International by David Williams

By David Williams

In the Nineteen Nineties the realm financial institution replaced its coverage to take the placement that the issues of poverty and governance are inextricably associated, and bettering the governance of its borrower international locations grew to become more and more authorised as a valid and demanding a part of the realm Bank’s improvement actions. This e-book examines why the realm financial institution got here to work out strong governance as very important and overview what the realm financial institution is doing to enhance the governance of its borrower nations.



David Williams examines altering international financial institution coverage because the overdue Nineteen Seventies to teach how a priority with solid governance grew out of the issues the area financial institution used to be experiencing with structural adjustment lending, fairly in Sub-Saharan Africa. The ebook presents an account of the early years of the area financial institution and lines the expanding popularity of the belief of fine governance in the financial institution in the course of the Nineties, whereas systematically pertaining to the guidelines of fine governance to liberalism. the writer presents a close case research of worldwide financial institution lending to Ghana to illustrate what the try to enhance ‘governance’ appears like in perform. Williams assesses no matter if the area financial institution has been profitable in its makes an attempt to enhance governance, and attracts out a number of the implications of the argument for a way we should always take into consideration sovereignty, for the way we should always comprehend the connections among liberalism and overseas politics.



This booklet can be of curiosity to scholars and students of diplomacy, politics, economics, improvement and African studies.

Show description

The Spanish Financial System: Growth and Development Since by José Luis Malo de Molina,Pablo Martín-Aceña,Professor Pablo

By José Luis Malo de Molina,Pablo Martín-Aceña,Professor Pablo Martín-Aceña

The book analyses the Spanish economy from the flip of the final century to the current day and the industrial, social and political backdrop to this historical past. the result's a consummate survey of ancient advancements best correct as much as brand new key concerns and demanding situations, and to what the longer term may perhaps hold.

Show description

Der Finanzcoach für alle Anlageklassen: Kurs halten in by Antonio Sommese

By Antonio Sommese

Der Kompass für Ihre Anlagestrategie. Antonio Sommese, selbstständiger Finanzstratege und Finanzcoach, hat in seinem neuesten Buch die persönlichen Erfolgsrezepte ausgewiesener Experten aus nahezu allen Gebieten der Geldanlage zusammengetragen. Das gesammelte Wissen von Fondsmanagern, Schwellenländerexperten und Portfoliomanagern ergänzt Antonio Sommese mit seiner mehr als 20-jährigen Erfahrung als Finanzcoach. Der Finanzcoach für alle Anlageklassen ist ein mit praktischen Beispielen angereicherter solider Ratgeber. Er gibt zu allen wichtigen Gebieten der Geldanlage wertvolle Tipps – zeitlos und vor allem auch in wirtschaftlichen Krisenzeiten uneingeschränkt nutzbar.

Show description